Bekanntmachung der Friedhofsverwaltung

(Donnerstag, den 05.10.2017 um 08:50)

An alle Nutzungsberechtigten von Grabstätten auf den kommunalen Friedhöfen in den Ortsteilen der Stadt Südliches Anhalt

Cattau, Cosa, Diesdorf, Edderitz, Fernsdorf, Fraßdorf, Gnetsch, Görzig, Großbadegast, Gröbzig, Hinsdorf, Libehna, Locherau, Maasdorf, Meilendorf, Piethen, Prosigk, Pösigk, Radegast, Reinsdorf, Repau, Trebbichau a.d.F., Werdershausen, Wörbzig, Weißandt-Gölzau und Ziebigk

Am   01. November und 02. November 2017   wird die jährliche Kontrolle der Standsicherheit der Grabsteine durch die Firma Beratung & Service für kommunale und kirchliche Friedhofsträger, Torsten Köster durchgeführt.
Diese von der Gartenbau-Berufsgenossenschaft vorgeschriebene Kontrolle ist notwendig, um Unfälle möglichst zu verhindern. Bei der Überprüfung der Standsicherheit erfolgt am Grabstein eine Druckprobe mittels Gerät. Grabsteine, die dieser Prüfung nicht standhalten, werden mit einem Aufkleber versehen oder bei akuten Mängeln neben die Grabstelle gelegt. Die Inhaber der Grabstelle sind verpflichtet, von einem Fachbetrieb die Befestigung des Grabsteines auf ihre Kosten durchführen zu lassen.

Stadt Südliches Anhalt




Besucherzähler:
15003268 Besuche15003268 Besuche15003268 Besuche15003268 Besuche15003268 Besuche15003268 Besuche15003268 Besuche