Beratungstag der Investitionsbank Sachsen-Anhalt - Richtlinie zum Programm Sachsen-Anhalt WEITERBILDUNG verlängert

(Donnerstag, den 17.07.2014 um 08:37)


Der Antragsstopp für das Programm Sachsen-Anhalt WEITERBILDUNG wurde aufgehoben. Das Land Sachsen-Anhalt hat die Förderrichtlinie zum Programm  bis zum 31.12.2014 verlängert. Die Antragstellung ist bis zum 31.10.2014 möglich. 
Mit dem Programm Sachsen-Anhalt WEITERBILDUNG können Arbeitgeber sich und ihre Beschäftigten in den verschiedensten Bereichen qualifizieren lassen und je nach Unternehmensgröße einen Zuschuss zwischen 50 und 70 Prozent nutzen. 
Weitere Details auch zu anderen Finanzierungsmöglichkeiten der IB erfahren Sie bei einem persönlichen Beratungsgespräch zum nächsten Beratungstag der  Investitionsbank Sachsen-Anhalt am 7. August 2014 im TGZ Bitterfeld-Wolfen, Andresenstraße 1a in Wolfen.
Unter dem Namen „IB regional – Wir für Sie vor Ort“ bietet der kostenfreie Service umfassende Beratung zu Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten für Unternehmen und Existenzgründer sowie Kommunen.

Die Ansprechpartnerin für die Terminvergabe bei der EWG Anhalt-Bitterfeld ist Elena Herzel, erreichbar unter der Telefonnummer 03494 638366 oder per Mail unter e.herzel@ewg-anhalt-bitterfeld.de.

 

 




Besucherzähler:
19900644 Besuche19900644 Besuche19900644 Besuche19900644 Besuche19900644 Besuche19900644 Besuche19900644 Besuche